Petra heißt das neuste Model in meinem neuen Kitzelvideo!
Sie ist 32 Jahre jung und sehr schlank. Mit einer Körpergröße von 1,83 m ist Sie bisher mein größtes
Kitzelopfer und Sie hat Schuhgröße 42.

Das Video beginnt mit einer 31 minütigen strammen Fesselung in der Bauchlage.
Sie trägt eine schwarze Nylonstrumpfhose, eine schwarze Hose und ein dunkelrotes Top!
Um auszutesten wo Ihre kitzeligsten Stellen sind, fange ich ganz langsam an Sie unter den glattrasierten
Achselhöhlen und den seitlichen Rippen zu streichen und siehe da, Petra fängt schon an zu zucken und zu
glucksen um das hinaus schreien zu unterdrücken. Dann pikse ich mit spitzen Fingern in Ihre Rippen, auch
da ein Aufschrei und schon zuckt die zuckersüße Petra wie ein Aal. Super süß anzusehen. Ich ignoriere
einfach Ihr betteln und flehen nach Aufhören und Pausen!
Danach wende ich mich genüßlich Ihren Füßen und den super schlanken Beinen zu und siehe da, auch dort
ein Volltreffer. Petras Fußsohlen sind auch super empfindlich, besonders wenn ich meine Finger zwischen
Ihre Zehen stecke, wenn auch nicht so wie am Oberkörper! Auch Ihre Katze findet offenbar gefallen an
Petras Füßen!!!
Nach nur 10 min. ist Petra schon völlig fertig und ich weiß schon sehr viel über Ihre Empfindlichkeit das
ich Ihr eine Pause gönne.

Die nächsten 32 min. muß Sie in der Rückenlage über sich ergehen lassen.
Auch dort die gleichen Reaktionen schon bei den leichtesten Berührungen!
In dieser Stellung bekommen auch Ihre Oberschenkel und die Knie eine Spezialbehandlung von mir verpaßt,
die ich als absolut kitzlige Stelle entdeckt habe.
Sowie Ihr Bauch ebenfalls!!!
Ihr Körper verkrampft und krümmt sich von nun an bei jeder Berührung und ist sie auch noch so zart!

Dann kommt die Hogtied Stellung, was sich ausgezeichnet zum Füße und Rippen kitzeln eignet!!!
Besonders die Füße und Rippen werden in dieser Stellung ausdauernd durchgekitzelt! Petra versucht
vergeblich in dieser Position meinen flinken Fingern zu entkommen!
Nach 25 Minuten hat unsere süße Petra auch das überstanden.

Als letzte Position hab ich noch mal die Rückenlage gewählt!
Dort ging es dann gleich „volle Pulle" zur Sache, ohne die Eingewöhnungsphase!
Also bin ich sofort in die „Vollen" gegangen. Ich habe dort auch noch herausgefunden das Ihre Schienbeine
sowie Hals und Beine sehr empfindlich auf kitzeln reagieren!
Was ich sonst noch entdeckt habe, na ja, seht es Euch selber mal an...
Diese Kitzelfolter dauerte noch mal 25 grauenvolle, nicht enden wollende Minuten.

Gesamtlänge: ca. 113 min.


Home

More Pictures:
(16min. Rückenlage)