Das „Oktober(fest)opfer" ist Heike in diesem Monat!
Es ist wie immer ein super süßes kitzliges Model was ich wieder kräftig durchkitzeln durfte.
Sie ist 27 Jahre jung, 1,69 m groß, 80 kg, und hat Schuhgröße 38/39!

Das jetzige Video ist diesmal anders als die bisherigen, da dieses Video in mehreren Positionen auch
nicht jugendfreies Material enthält, daher auch der Videoname:
„Heikes Kitzelorgasmus!!!"

Auf der HP sind selbstverständlich weiterhin NUR die jugendfreien Bilder zu sehen!!!!
Das Video ist sowohl eine Augenweide für Nylonliebhaber, wie auch für Barfußfans gedacht, da es wie
gesagt, mehrere Positionen, mal mit und mal ohne Nylons gibt!
Sowie eben auch sehr freizügige Nackt-Bilder!!! von der süßen Heike!!!
Ich fessel Sie als erstes in einer strammen Rückenlage.
Sie trägt währenddessen nur eine hautfarbene Nylonstrumpfhose. Sonst nichts!!!!
Es kommen also wieder unsere Nylonliebhaber in den Genuß dieser Szene!
Ich setzte mich also auf Ihren Bauch, fange dann ganz langsam mit der Kitzelfolter an, nur um mal zu
sehen wo und wie empfindsam Heikes Oberkörper ist. An Ihren glattrasierten Achselhöhlen, den
Hüften, Bauch und besonders an den kurzen Rippen finden meine Finger sehr schöne Stellen um Heike
so richtig zum Brüllen zum bringen. Innerhalb kürzester Zeit fängt Sie schon wild an zu zucken und
Sie schreit immer wieder „hör bitte auf, ich hasse Dich dafür"!! Aber wie immer kenne ich kein
Erbarmen!
Dann lasse ich meine Finger an den Rippen endlang tanzen, auch dort sind die Reaktionen überaus
heftig, Sie geht jetzt fast durch die Decke. So sehr ich Sie auch kitzel, letztendlich muß Sie die Kitzelei
über sich ergehen lassen. Jetzt sind Ihre Leisten an der Reihe mal „bearbeitet" zu werden, jetzt
hat Heike endgültig verloren!!!
Heike lacht wie verrückt beim kitzeln, hat Lachtränen in Ihren Augen. Das Lachen wird jetzt immer
hysterischer, Sie lacht jetzt ununterbrochen auch bei den Kitzelpausen kann Sie gar nicht mehr aufhören.
Dann entdecke ich Heikes super empfindliche Oberschenkel, an denen ich erst mal schön rum spiele!
Danach schneide ich die Strumpfhose in der Mitte auf und dann.................grins!
Zu guter letzt lasse ich Sie durch meine Finger zu einem echten Kitzelorgasmus kommen!!!!!!!!!
Nun schreit Heike das ganze Haus zusammen, hat einen hochroten Kopf und Ihr Körper ist mit einer
leichten Schweißschicht überzogen was ich sehen kann nachdem ich Sie am Oberkörper weiter kitzle.
Zum Schluß finde ich noch die äußerst empfindliche Leiste und jetzt versucht Sie sich sogar weg
zudrehen, was die Fesseln natürlich verhindern.
Sieht nur selber.....
Einfach klasse anzusehen.
Nach 39 min. erlöse ich Sie von Ihrer Folter, Sie hat sich eine Pause verdient weil ich Sie wirklich
erbarmungslos gekitzelt habe!!

Die nächsten 31 min. wird Heike in der Bauchlage über sich ergehen lassen müssen.
Auch hierbei hat Heike nur eine Nylonstrumpfhose an!!!!!
Dort beginnen wir unsere „Tortur" mit einer ausgedehnten Kitzelfolter an den Füßen.
Wobei ich immer wieder meine Finger schön zwischen Ihre Zehen stecke, oh man wie das Kitzeln muß!!!
Das kann man alles sehr schön in GROßAUFNAHME bewundern und dazu noch gratis:
Ihre wunderschönen zarten rosafarbenen Fußsohlen!!!!
Jetzt kommt fast nur ein Betteln und Bitten aus Ihrem Mund und ich kann nur noch verstehen „bitte hör
auf ,stop"!!!!
Dann denke ich mir, daß ganze muß doch auch an dem anderen Fuß funktionieren und Volltreffer, auch
hier hebt Heike förmlich ab!
Nun ziehe ich Heike die Strumpfhose aus, weil ja auch unsere Barfußliebhaber zu Ihrem Genuß kommen
sollen bzw. wollen!
An Ihren süßen kleinen Füßchen ziehe ich immer wieder die Zehen ganz stramm nach hinten, um dann
meine Finger über Ihre gespannte Fußsohle krabbeln zu lassen.
Auch dort sind die Füße und Fußsohlen immer wieder in Großaufnahmen zusehen.
In dieser Stellung bekommen auch Ihre Achselhöhlen eine gesonderte Behandlung von mir.
Ihr Körper ist jetzt richtig schön empfindlich geworden und fängt schon bei leichtem streicheln an sich
zu spannen und zu verkrampfen!
Zum Höhepunkt kommen wir natürlich im wahrsten Sinne des Wortes auch!

Als nächstes kommt die Hogtied-Fesselung, zu Anfang wieder mit einer Nylonstrumpfhose, was ich
natürlich, wie immer, mit einer Fußkitzelfolter beginne!! Besonders die Füße, Rippen und der
Hüftknochen sowie die Leisten werden in dieser Stellung ausgiebig behandelt! Aber auch alle anderen
Stellen bekommen natürlich hier „zu Ihrem Recht"!
Nach ca. 15 min. ziehe ich auch hier wieder Heike die Strumpfhose aus und jetzt muß Sie Barfuß die
gemeine Kitzelfolter ertragen!
Ab jetzt kitzel ich noch mal ausgiebig Ihren Oberkörper durch. Alles natürlich in GROßAUFNAHME
zu bewundern!
Auch hier bestätigt Heike in dem Video:
Das es mit Nylons deutlich mehr kitzelt als Barfuß!
Besonders schön ist in der letzten Einstellung zusehen wo ich Sie von der Bauchlage auf die Seite drehe,
damit man Ihre prallen nackten Brüste bewundern kann.
Naja, schaut es Euch ganz einfach selber mal an!
Nach nicht enden wollenden 27 min. ist der Spaß dann für mich leider doch zu Ende, so´n Ärger aber
auch, aber wir haben ja noch mal 35 min. in Reserve...grins!

Es hilft alles nichts, Heike wird nochmals auf dem Rücken liegend gefesselt, diesmal aber VÖLLIG
NACKT!!!, daß heißt in diesem Falle also, ohne Nylonstrumpfhose!
Auch hier sind natürlich alle Fußkitzelszenen wieder in Großaufnahme zu sehen. Ihren wunderschönen,
äußerst kitzligen, zuckenden Körper zu sehen ist einfach eine Wucht(brumme)!
Was meint Ihr wohl???
Hat Heike auch Ihr wieder einen Höhepunkt bekommen??????
Auch finde ich noch heraus, daß Heike nach dem Höhepunkt kitzliger ist als vorher und das sogar ganz
erheblich, was zum absoluten „ausrasten" bei Ihr führt. Sie geht fast noch mal ab dabei!
Ach so´n Mist aber auch, nun hab ich's ja schon verraten, ob Sie noch mal gekommen ist oder nicht
...schmunzel...!
Gesamtlänge: ca. 133 min.

Home